category
Bergs Potter

Bergs Potter

Die handgefertigten Blumentöpfe von Bergs Potter werden nach toskanischer Tradition mit viel Liebe in Italien hergestellt. Durch den hochwertigen Ton hält sich die Feuchtigkeit im Topf besser und lässt das Material atmen. Dies bringt Ihren Pflanzen viele positive Vorteile.

Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...

Die blühende Geschichte hinter Bergs Potter

Mit seinem herausragendem Design und seinem Gespür für Farben und Formen wurde Bergs Potter schnell zu einem Vorreiter unter den traditionellen Blumentopfherstellern in Dänemark. Der Gründer Victor Berg wollte dem dänischen Volk im Zweiten Weltkrieg mit seinen bunten Blumentöpfen mehr Leben und Freude geben. Im Jahre 1942 beschloss Victor Berg seinen eigenen Laden zu eröffnen welchen er mit  vielen unterschiedlichen Blumen, Gewächsen und Keramiktöpfen in allen Farben und Formen einrichtete. Das Interesse war groß und die Besucherzahl wuchs rasch, so dass Victor Berg schon bald drei weitere Geschäfte in Dänemark eröffnete – ebenfalls sehr erfolgreich!

Als das Geschäft von Bergs Potter immer erfolgreicher wurde sind auch seine beiden Kinder mit in die Erfolgsgeschichte eingestiegen. Sowohl Steffen als auch Sysser haben seit ihrer Kindheit auf unterschiedliche Weise zur Entwicklung und zum Erfolg von Bergs Potter beigetragen. Daher war es ganz natürlich, dass das Geschwisterpaar eines Tages das Geschäft übernehmen würde.

Der Blumentopf "Copenhagen" hat seinen Namen

Sowohl Steffen als auch Sysser haben ein gemeinsames Interesse für alte Töpfe, Geschichte und Archäologie. Gemeinsam besuchten sie Ende der 80er Jahre verschiedene Schlösser in Skandinavien.

Alles um nach Inspiration für zukünftige Blumentopfkollektionen zu suchen. In einem Schuppen in einem alten Garten fanden sie einen schönen und eleganten Blumentopf, der später als Inspiration für Bergs Potters ersten Verkaufsschlager - Copenhagen - diente. Die Kollektion besteht noch heute aus sehr feinem Terrakotta, wie sie seit je her von vielen berühmten Keramikern verwendet wurde.

Die Liebe zur Toskana

Auf der Suche nach mehr Inspiration und Wissen setzten Steffen und Sysser Ihre Reise durch Europa weiter fort. In der Toskana kam es zu einem großen Wendepunkt in der Geschichte von Bergs Potters. Hier fanden sie wonach sie lange gesucht hatten. Hochqualitative Keramik, die Kunst hochwertigen Ton nach italienischer toskanischer Tradition herzustellen. Steffen und Sysser brachten die neue Inspiration und das neue Wissen mit nach Dänemark. Kurz darauf wurde das Geschäft mit Freunden, Martin und Frits, erweitert. Jetzt sollte das Geschäft von Bergs Potter weiter wachsen!

Aus Ihrem Besuch in der Toskana wurden mehrer Reisen im Laufe der Jahre und dies verstärkte Ihr immer größer werdendes Interesse für Terrakotta. Es weckte das Interesse für die italienische Kultur und sie wollten die Geschichte des Materials Terrakotta verstehen. Die Jahre vergingen und schließlich beschlossen sie die Produktion ganz in die Toskana zu verlegen. Ihr Geschäftshaufpsitz ist aber nach wie vor in Dänemark. Bergs Potters wird bis heute von den Geschwistern Steffen und Sysser geführt, mit dem Ziel, das Geschäft auch an zukünftige Generationen weiterzugeben.

Auf RoyalDesign.de finden Sie eine große Auswahl an fantastischen Blumentöpfen von Bergs Potters. Von berühmten Klassikern bis hin zu trendigen Neuheiten. Bunte oder neutrale Erdfarben? Hier finden Sie etwas für jeden Stil und Geschmack!